Jugendpflege im Amt Süderbrarup

Die Jugendpflege des Amtes Süderbrarup unterstützt die Kinder und Jugendlichen bei ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten und trägt durch ihre Angebote dazu bei Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen. Sie stellt zur Förderung der Entwicklung von jungen Menschen Angebote zur Verfügung, die an den Interessen der jungen Menschen anknüpfen und von ihnen mitbestimmt und gestaltet werden.

Das Aufgabengebiet der Jugendpflege des Amtes Süderbrarup umfasst folgende Bereiche:

  • Offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Beteiligung von Kindern- und Jugendlichen / Demokratieerziehung
  • Vernetzen und Ergänzen der Angebote der regionalen Akteuren der Jugendarbeit / Jugendhilfe
  • Initiierung von Projekten zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Kinder- und Jugendlichen
  • Kinder- und Jugenderholung
  • Außerschulische Bildungsarbeit
  • Information und Beratung
  • Koordination der offenen Ganztagsschule an der Gemeinschaftsschule
  • Schulsozialarbeit

Unsere Ansporechpartner:

Astrid Schmidt
Koordination
Offene Kinder u. Jugendarbeit (OKJA) Freizeit/KiKu
OKJA außerschulische Bildung
Vernetzende Jugendarbeit

Jan Bollmann 0160-5447226
Offene Kinder und Jugendarbeit (OKJA)
Organisation und Leitung Jugendzentrum
Organisation und Begleitung Vorstand JUZ (Orga, Treffen, Fahrt)
Teilnahme vernetzende Jugend/AK Jugendpflege/KPR (Moonlight Sport; Plan haben)
Betreuung und Organisation der Angebote für und mit den Skatern

Janina Frehse 0152-26872479
Begleitung und Beratung des Kinder –und Jugendbeirates Süderbrarup
Mädchengruppe
AK Koordination Flüchtlinge

Lena Ketelsen 0171-1150545
betreute offene Ganztagsschule an der Nordlicht-Schule (bogs)
betreute offene Ganztagsschule an der Gemeinschaftsschule (BOGS)

Jugendpflege
Astrid Schmidt
Königstraße 5
24392 Süderbrarup
Tel. 04641-7893

Jugendpflege@amt-suederbrarup.de

https://www.amt-suederbrarup.de/seite/180664/jugend.html/