Familienzentrum Süderbrarup

Seit Januar 2013 gibt es das Familienzentrum Süderbrarup.

Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Frühe Hilfen,
  • Niedrigschwellige Beratung,
  • Unterstützung für Familien,
  • Begegnungen schaffen,
  • Begleitung und Integration,
  • Bildung,
  • Vernetzung von Angeboten,
  • Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Die Trägerschaft obliegt der Gemeinde Süderbrarup in Kooperation mit dem ADS Grenzfriedensbund Flensburg und dem Diakonischen Werk des ev. Kirchenkreises Schleswig-Flensburg.

    Unsere Partner im Miteinander für unsere Kinder und Familien sind die Kindergärten, Schulen, Vereine und Verbände, sowie die Familienbildungsstätte Kappeln, die ev. Beratungsstelle Süderbrarup, der Integrationsfachdienst und der Fachdienst Jugend und Familie des Kreises SL-FL.

    In Absprache oder Kooperation installieren wir bedürfnisorientierte Angebote und Hilfen und bieten Räumlichkeiten für unterschiedliche Veranstaltungen.

    Das Miteinander vor Ort hat oberste Priorität.

    „Gemeinsam geht vieles besser“

    Wer Ideen und Wünsche hat oder auch die Zeit und das Interesse, sich aktiv einzubringen, ist im Familienzentrum herzlich willkommen!

    Familienzentrum Süderbrarup
    Koordinatorin:
    Annedore Rönnau
    Mühlenstraße 34
    24392 Süderbrarup

    Tel: 04641-929222

    Montag-Donnerstag 8.00-15.00 Uhr
    Freitag 8.00-13.30 Uhr

    familienzentrum-suderbrarup@diakonie-slfl.de

    https://www.amt-suederbrarup.de/seite/186389/familienzentrum.html/